Aktuelles von der Schule

25.09.2018

Ballspaß mit Tennis an der Teckschule


Am Donnerstag den 20. September wurde der Pausenhof unserer Teckschule kurzer Hand zum Tennisplatz umfunktioniert. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder der dritten und vierten Klassen einen Einblick in die Sportart Tennis bekommen.

Bei dieser Kooperation mit dem TSV Wernau soll die Lust am Tennis geweckt werden. Die beiden Trainer Thomas Steinbacher und Boris Kärcher konnten die Kinder durch Geschicklichkeitsübungen mit Tennisschläger und Tennisball und erstes Spielen am Netz begeistern.

Spielerisch lernten die Kinder den ersten Umgang mit dieser Sportart. Die Schüler/innen waren mit großem Eifer und viel Spaß bei der Sache.

Mit dem TSV Wernau, Abteilung Tennis, hat die Teckschule eine sehr gut funktionierende Kooperation. Seit 2014 bietet die Tennisabteilung den Schülern der Teckschule ab der 3. Klasse die Möglichkeit bei 10 Trainingseinheiten die Sportart Tennis auszuprobieren. Zur großen Freude des Vereins haben sich in all den Jahren immer wieder Kinder dazu entschlossen, dem Verein treu zu bleiben und aktiv Tennis zu spielen.

Dass am 20.09.18 alle Dritt- und Viertklässler die Möglichkeit erhielten, Tennis am Schulvormittag auszuprobieren, hat die Schulleitung, Lehrer und Schüler der Teckschule sehr gefreut und so sagen wir ein herzliches Dankeschön an Thomas Steinacher und Boris Kärcher.