Zusammenarbeit Eltern-Schule

Wir sehen an der Teckschule die Eltern als selbstverständliche Mitglieder der „Schulgemeinschaft“ und so freuen wir uns über die gute Zusammenarbeit mit allen Eltern im Rahmen des Schulalltags.

Es gibt unzählige Möglichkeiten für die Eltern mitzuwirken und uns tatkräftig zu unterstützen. Einmal ist dies im Rahmen der Klasse möglich. Wir benötigen immer Eltern, die uns auf Ausflügen begleiten, Fahrdienste übernehmen, als „Lesemütter“ mit Kleingruppen lesen oder uns beim Backen, Kochen und Basteln unterstützen.

Zusätzlich gibt es in jeder Klasse zwei gewählte Elternvertreter, die als Bindeglied zwischen Eltern und Lehrern pädagogische Themen ansprechen und klasseninterne Organisationen übernehmen. 

Alle Elternvertreter der Klassen treffen sich zweimal im Jahr zur Elternbeiratssitzung, um sich auszutauschen und schulische Fragen und Themen zu besprechen. Lesen Sie hierzu weiter auf der Seite "Elternvertretung". 

Immer wieder gibt es auch Eltern, die Situationen verbessern und ändern, in dem sie einfach anpacken und gestalten. Klicken Sie hier auf "Elternaktivitäten", dann können sie Näheres zu den Aktionen nachlesen".

Einmal im Jahr bietet der Elternbeirat für alle Eltern der Teckschule einen Vortrag an, der Themen rund um die Schule zum Inhalt hat. Lesen Sie hierzu weiter auf der Seite “Elternvorträge”.

Elternvorträge
Elternaktivitäten
Elternvertretung