Büchereirallye Kl. 2d

Zuerst haben wir uns im Klassenzimmer versammelt. Wir sind zügig zur Bücherei gelaufen. Und dann war die Bücherei noch nicht offen. Als Frau Behr aufgemacht hat, wurden wir in 5 Gruppen aufgeteilt. Und dann mussten wir Briefe suchen. In den Briefen waren 10 Puzzelteile.

Danach mussten wir die Puzzleteile zusammenkleben. Wir haben eine kleine Buchvorstellung gemacht mit immer dem Buch, das wir uns in der Bücherei genauer angeschaut haben. Aber davor durften wir erst mal die Bücher lesen und dann sind wir zügig in die Schule gelaufen.

Andrian, Emily, Eren

Wir waren heute in der Bücherei. Wir haben viele Abteilungen kennengelernt. Die Klasse wurde in fünf Gruppen eingeteilt. Die Klasse musste 10 Briefe suchen. In jedem Brief war ein Puzzleteil drinnen. Wir mussten ein Beweisstück mitnehmen. Alle mussten dann die Puzzleteile aufkleben und neben dem Bild unterschreiben.

Luis, Amelie, Nico, Eileen

Heute sind wir in die Bücherei gelaufen. Frau Behr hat uns erklärt, wo die Bücher stehen. Wir mussten Briefe suchen wo stand, wie man den nächsten Brief findet. Darin war immer ein Puzzelteil. Dann haben wir die Puzzleteile aufgeklebt.

Wir haben gelesen und haben eine kleine Buchpräsentation gemacht. Dann sind wir zügig zur Schule gelaufen. Danach hatten wir eine Stunde Deutsch und eine Stunde Mathe. Das war unser Abenteuer. Ende der Geschichte.

Raphael, Fenya, Leonidas, Marko

Heute morgen sind wir ganz früh in die Schule gekommen. Dann sind wir zur Bücherei gelaufen. In der Bücherei haben wir eine Schnitzeljagd gemacht. Dann haben wir Briefe gelesen. Wir haben Hinweise bekommen und daraus hat sich ein Puzzle ergeben. Wir haben gewonnen. Am Schluss haben wir noch Bücher gelesen.

Wir haben auch die Bücher ausgeliehen und gelernt, wie man einen Büchereiausweis benutzt. Vier Mamas sind mitgekommen.

Louis, Annikki, Gabriel

Heute waren wir in der Bücherei. Dort hat Frau Behr mit uns so etwas Ähnliches wie eine Schnitzeljagd gemacht. Wir mussten Briefe finden, die am Schluss ein Puzzle vom Michel ergeben. Es gab 10 Puzzleteile und damit wir die Briefe finden, gab es in den Regalen Stehschilder. Damit man die Briefe findet, war es eine Zettelschlange. Man konnte auch Bücher ausleihen.

Wir waren in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Die Madita, Karlson auf dem Dach, Kalle Blomquist, Ronja Räubertochter und Pippi Langstrumpf. Die Gruppe, die bei der Schnitzteljagd gewonnen hat, war Madita. Der zweite Platz war Ronja Räubertochter.

Lou, Shayan, Mateo