Autorenlesung für alle 3. und 4. Klassen

Die Autorin Kati Naumann, die sich als Autorin von Kinder- und auch Erwachsenenliteratur einen Namen gemacht hat, kam an die Teckschule Wernau, um aus ihrem Kinderbuch Schulcafé Pustekuchen vorzulesen. 4 Kinder der Klasse 3b fassen dieses Erlebnis zusammen:

Am Dienstag, den 15.10.2019 kam die Autorin Kati Naumann an die Teckschule. Sie kam an unsere Schule, weil sie uns ein Buch vorlesen wollte. Das Buch hieß „Schulcafé Pustekuchen“. Dieses Buch war schön und lustig. Außerdem war es sehr spannend. Und sie hat uns verschiedene Bilder gezeigt. Die Autorin war sehr nett. Sie hat uns viel erzählt. Frau Behr von der Bücherei war auch dabei. Kati Naumann hat schon viele Kinderbücher, Romane und Hörspiele geschrieben. [Felix, Philipp, Denin, Alwin (Klasse 3b)]

Die Autorin gestaltete ihre Lesung interaktiv – während sie aus ihrem Buch vorlas, durften die Kinder der dritten Klassen passend zum Inhalt Tiergeräusche nachahmen. Zudem zeigte sie nebenbei die Illustrationen des Buches, was den Kindern sehr gefiel. Zusammen mit der Autorin konnten die Kinder so in die Welt des Buches eintauchen, Vermutungen anstellen, wie es weitergehen könnte und das Leben der fiktiven Figuren mit ihrer eigenen Welt vergleichen. In der Fragerunde am Ende hatten viele Kinder Fragen zum Leben vom Kati Naumann: Wie lange ist ihr längstes Buch? Wollte sie schon immer Autorin werden? Wo schreibt sie ihre Ideen auf? Diese Lesung war für die Kinder eine tolle Gelegenheit, Literatur zu erfahren. Wir von der Teckschule danken der Autorin für ihren Besuch sowie Frau Behr von der Stadtbücherei für die Mitorganisation der Lesung.