Aktion 3c mit 1a 2019/20

Startseite » Leben an der Schule » Patenschaften » Aktion 3c mit 1a 2019/20

Bereits vor ihrem ersten Schultag durften sich die neuen Erstklässler über erste Grüße von ihren Paten, den Schülern der Klasse 3c, freuen, denn jedes Kind erhielt einen eigenen Brief von seinem Paten. Und bei der Einschulungsfeier wurden die neuen Erstklässler dann gleich von ihren Paten mit einem Liedbeitrag begrüßt.

Auch ihren ersten Schultag werden die Erstklässler nicht so schnell vergessen, denn ihre Paten bereiteten ihnen einen tollen Empfang: Sie standen in einem langen Spalier vor der Schuleingangstüre und hießen die neuen ABC-SchützInnen feierlich an der Teckschule willkommen.

Doch dabei blieb es nicht: In der ersten Schulwoche übergaben die Paten den Erstklässlern auf dem Schulhof eine Pausenkiste mit vielen tollen Spielgeräten. Jetzt hatten die Kinder endlich auch Zeit, um sich näher kennenzulernen. Jedes Erstklässler durfte mit seinem Paten eine kleine Erkundungstour über das Schulgelände unternehmen. Dabei erklärten die Paten viele wichtige Schulregeln und es blieb auch Zeit, sich gegenseitig etwas zu beschnuppern. Und gleich im Anschluss probierten natürlich alle gemeinsam die neuen Spielgeräte aus.

Bei der nächsten gemeinsamen Patenaktion wurde es sportlich. In Patenteams durften die Kinder verschiedene Stationen im Sportunterricht ausprobieren. Das hat allen richtig gut gefallen und alle waren deshalb sehr traurig, dass die Sportstunde viel zu schnell vorüber war.

Die nächste Patenaktion war dann die Lesetandems. Hier durften die Erstklässler zeigen, was sie bereits alles können. Die Drittklässler unterstützten sie dabei. Anschließend lasen die Paten den Erstklässlern kurze Geschichten aus verschiedenen Büchern vor.

Der langersehnte Höhepunkt war dann die Aufführung des Theaterstücks „Die verschwundenen Buchstaben“. Im Theaterstück wurden von Zwergen und Häschen die Buchstaben und Zahlen der Schulkinder wild durcheinandergebracht. Gut, dass die Erstklässler den Zwergen und Häschen helfen konnten, alle Buchstaben und Zahlen wieder richtig zu ordnen. Für diese tolle Aufführung der Klasse 3c gab es natürlich großen Applaus, und die Erstklässler bedankten sich mit einem selbstgestalteten Herz bei ihren Paten.

Auch die nächste gemeinsame Aktion ist schon geplant. So gehen die Patenklassen im November gemeinsam in die Wernauer Eishalle zum Schlittschuh laufen. Alle freuen sich schon jetzt auf weitere gemeinsame Aktionen.