Bläserklasse

Startseite » Weitere Angebote » Bläserklasse

Im Schuljahr 2014/15 begann die Kooperation mit dem Musikverein mit der Gründung der ersten Bläserklasse. Seither haben schon viele Kinder begeistert zwei Schuljahre lang gemeinsam musiziert. Die Freude am Umgang mit den Instrumenten und an den gemeinsamen Auftritten ist allen Bläserklassenkinder in guter Erinnerung.

Trotz Corona soll auch im Schuljahr 2021/22 eine Bläserklasse gegründet werden. Die Vorgaben des Kultusministeriums erlauben aber nicht die Durchmischung von verschiedenen Klassenstufen. Deshalb werden nur die Kinder der 3. Klassen einmal pro Woche eine Kleingruppenstunde bei unterschiedlichen Ausbildern erhalten können.

Folgende Musikinstrumente können die Kinder auswählen: Trompete, Klarinette, Saxophon, Euphonium, Waldhorn und Querflöte.

Bei unterschiedlichen Lehrern des Musikvereins erlernen die Kinder das Spielen mit dem Instrument. Die Kleingruppenstunden werden, sofern es möglich ist, jeweils an den Stundenplan der Kinder gekoppelt. Zum Teil müssen die Kinder aber für den Kleingruppenunterricht in die Schlossgartenschule oder ins Haus der Musik.

Damit die Wahl des Instrumentes den Kindern leicht fiel, hatte der Musikverein in den Jahren vor Corona den Kindern die Möglichkeit geboten, bei einem Instrumentenzirkel in der Wernauer Stadthalle, die verschiedenen Instrumente vor der Anmeldung auszuprobieren. Dieses Jahr findet er am 30.10.21 ab 14.00 im „Haus der Musik“, Bahnhofsplatz 3, statt.

Sobald wir die Organisation der Bläserklasse geklärt haben, erhalten alle Eltern der 3. Klassen konkrete Rahmenbedingungen und können ihr Kind dann verbindlich für zwei Schuljahre anmelden.

Hier finden Sie noch weitere Informationen zum Musikverein Wernau.