Zero Waste Woche bei der Klasse 1b

Startseite » Zero Waste Woche bei der Klasse 1b

Während der Zero Waste Woche nahmen die Kinder die verschiedenen Müllarten unter die Lupe. Zunächst schauten sich die Kinder an, was alles Müll ist. Danach trennten die Schüler den Müll und ordneten den Müll den verschiedenen Mülltonnen zu. Das Gelernte wandten die Kinder bei einer kleinen Müllrallye durch Wernau an. Mit einem Sack voll Müll zogen die Erstklässler los. Als erstes gingen die Kinder zum Müllhäuschen im Schulhof.

Dort konnten die Kinder Restmüll, Plastikmüll, Papiermüll und Bio-Müll loswerden. Anschließend ging es weiter zum Rot Kreuz-Haus.

Im Altkleidercontainer warfen die Kinder alte Kleidungsstücke ein. Danach ging es zum Glascontainer.

Zum Schluss konnten die Kinder beim Edeka alte Batterien und Mehrwegflaschen loswerden.