Artikel in der Presse

Positiver Coronafall

14.10.20 | Aktuelles

Liebe Eltern der Teckschule,

leider ist ein Kind an unserer Schule positiv auf Corona getestet worden.

Nachdem ich am Montagabend, den 12.10.20, von der Klassenlehrerin darüber informiert worden war, hatte ich als Vorsichtsmaßnahme schon den Eltern der betroffenen Klasse empfohlen, ihr Kind zu Hause zu lassen. Dies haben alle Eltern der Klasse so umgesetzt.

Auch habe ich die positive Testung umgehend an das Gesundheitsamt weitergegeben. Nach Prüfung der Situation und Absprache mit der Schulleitung und der Klassenführung, wies das Gesundheitsamt am Dienstagnachmittag, den 13.10.20, Quarantäne für die Kinder und die Klassenlehrerin dieser Klasse an.

Die entsprechenden Anordnungen werden den Eltern vom Gesundheitsamt zugeschickt.

Zum Glück ist keine weitere Klasse betroffen, der Schulbetrieb kann regulär fortgeführt werden.

Es tut uns sehr leid, dass die Kinder der betroffenen Klasse derzeit nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können. Viel wichtiger ist aber, dass die Kinder gesund werden oder bleiben und dass sie nicht ihre Familienangehörigen anstecken. Wir alle drücken den Kindern und Lehrern der Klasse die Daumen und freuen uns, wenn sie wieder im Schulhaus der Teckschule unterrichtet werden dürfen.

Alle Kollegen und die Schulleitung der Teckschule wünschen Ihnen in dieser schwierigen Zeit alles Gute – bleiben Sie gesund!

Claudia Frey, Rektorin

Elterninformation vom 12.10.2020