Evaluation an der Teckschule

An allen Schulen in Baden-Württemberg finden seit einigen Jahren „Evaluationen“ statt. Der Begriff „Evaluation“ bedeutet: Auswertung, Beurteilung oder Bewertung. Wenn Sie hierzu weitere Informationen wünschen, so finden Sie unter www.evaluation-bw.de noch genauere Ausführungen.

Es wird unterschieden zwischen „Fremdevaluation“, bei der ein Evaluationsteam von außen der Schule Rückmeldung zur Qualität ihrer Arbeit gibt und dem Begriff „Selbstevaluation“.

Im Schuljahr 2010/11 fand am 18. und 19.07.10 und im Schuljahr 2015/16 am 15. und 16.06.16 eine Fremdevaluation an der Teckschule statt. Klicken Sie auf das jeweilige Herz mit dem Namen „FEVA 2010“ oder "FEVA 2016", dann erfahren Sie mehr hierzu.

Selbstevaluationen sind ganz unabhängig von den Fremdevaluationen und müssen an den Schulen schon seit Jahren vom Kollegium selbst durchgeführt werden. Die Lehrerschaft legt hierfür das Thema entsprechend der schulischen Bedürfnisse fest. Weitere Informationen zur Selbstevaluation an der Teckschule finden Sie beim Herz „SEVA“.

FEVA 2016
FEVA 2010
SEVA